Reginlinde – Neu im Webshop

Das von uns gedruckte Buch «Reginlinde» ist ab sofort in unserem Shop erhältlich.

Vier Jahre Recherche, hunderte Seiten historischer Dokumente und viele Gespräche – gut gemixt zu interessanten Texten geformt und elegant grafisch umgesetzt. Das ist der Inhalt vom neuen Buch über Reginlinde.

Am 9. Dezember taufte Pfarrer Johannes Block vom Fraumünster Zürich, Abt Urban Federer vom Kloster Einsiedeln und Autorin Jeannette Röthlisberger das in unserem Verlag erschienene Buch «Reginlinde» historisch passend im Chor des Zürcher Fraumünsters. Auf 242 Seiten wird das Leben einer der wichtigsten Frauen des frühen Mittelalters beschrieben und mit vielen Fakten und Bildern spannend nachgezeichnet. Die über 60 Anwesenden konnten einen ersten Blick in das neue Buch werfen. Margrit Huser, Hohe Frau der Fraumünster Gesellschaft sagt: «Ich danke Jeannette für den grossen Effort, den sie geleistet hat: Durch ihre Arbeit ist wieder ist ein Stück Frauengeschichte der Stadt Zürich für die Öffentlichkeit zugänglich geworden. Das Buch ist spannend geschrieben und macht wirklich Freude!» In ihrer Würdigung ging sie vor allem auf das Wirken von Reginlinde und ihren Nachfolgerinnen zu Gunsten der Frauen und der Stadt ein.

Abt Urban, Verfasser des Vorworts, stellte gekonnt einen Zusammenhang zwischen früher und heute her. Reginlinde verbrachte ihren letzten Lebensabschnitt in der Isolation (Isola, die Insel) auf der Ufnau, ob krankheitsbedingt oder gewollt ist historisch nicht ganz geklärt. «Geschichtliches Bewusstsein hilft, mit schwierigen Zeiten, wie wir sie aktuell erleben, besser umzugehen».

Ein spezielles Weihnachtsgeschenk für historisch Interessierte für 49 Franken (zuzüglich Versandkosten).

Jetzt in unserem Shop zu beziehen: https://shop.stutz-medien.ch/Product/Details?produktID=ART%7C500033365